Damals und Heute - Auf den Spuren der Eisenbahnen in Deutsch-Südwestafrika (U. Albert)

Artikelnummer: GuG-9091-9

Kategorie: Militärgeschichte, Einheiten & Kriegsalltag


29,00 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung



Import aus Windhoek/Namibia - Exklusiv nur bei uns!
Anfang 1900 wurde aus Logistikgründen in DSWA die Staatsbahn gebaut, vom Küstenort Swakopmund bis nach Windhuk, später kam die private Otavibahn dazu. Als man den Wert dieser Strecken erkannte, folgte die Verbindung zwischen Windhuk und Keetmannshoop im Süden, dem anschließend die Anbindung Lüderitzbucht nach Keetmannshoop folgte. Aus technischen Gründen (Kohle nachladen, Dampfkessel mit Wasser füllen) wurden Haltestationen eingerichtet. Dieses Buch repräsentiert die Fleißarbeit des Autors Uwe Albert, der über Jahre die ehemaligen Eisenbahnstrecken in ganz Namibia abgefahren ist, um zu erforschen, was von den ehemaligen Haltestationen heute noch übrig geblieben ist. Diese kolonialen Haltestationen sind fotografisch sehr gut dokumentiert. In vergleichenden Fotos ("Damals und heute") folgen wir seiner langen Reise, entlang der namibischen Schienenstränge. In dem Buch enthalten, 160 zeitgenössische Fotos und Postkarten, sowie 320 Fotos der Neuzeit.
Format A5), Softcover, Hochglanzpapier, 200 Seiten, über 180 Abbildungen teils in Farbe!

Versandgewicht: 0,80 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.