Ringkragen und Brustschilder im Dritten Reich (Wilhelm Saris/Andrew Mollo)

Artikelnummer: TI-1735

Kategorie: Uniformen, Effekten & Ausrüstung (deutschsprachig)


119,00 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferstatus: yes

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


1977 erschien in den USA ein Buch über Ringkragen und Brustschilder im Dritten Reich. Das erste über dieses Thema. Es wurde zu einem Standardwerk! Es ist sehr ver­wun­derlich, daß nach so vielen Büchern, die zu Themen über Hitlers Deutschland erschienen sind, erst jetzt ? nach mehr als vierunddreißig Jahren ? ein neues Buch über dieses spezielle und sehr komplexe Thema veröffentlicht wird. Der Autor und sein Team aus vielen Mitarbeitern bringen neue Gesichtspunkte und Verbesserungen zu dieser Thematik ans Licht, so daß sich Leser und historisch Interessierte ein besseres Bild über die verschiedenen politischen, semi-politischen und militärischen Ringkragen und Brustschilder im Dritten Reich machen können. Die Ringkragen und Brustschilder werden meist mit Vorder- und Rückseite vorgestellt. Etliche Stücke auch mit vielen Detailabbildungen, die dem Sammler helfen, das Original vom Replikat zu unterscheiden. Viele zeitgenössische Aufnahmen bestätigen den Gebrauch der seltensten Stücke. Auszüge aus Vor­schriften und Anzugordnungen helfen dem Leser, sich im Vor­schrif­ten­dschun­gel zurecht zu fin­den, was selbst für die damals Betroffenen schon oft undurchschaubar war. Oft war es recht schwierig, gute Fotos für dieses Buch zu finden. Dem Autor und seinen Mitarbeitern ist es gelungen, viele bisher völlig unbekannte Fotos über die Verwendung der jeweiligen Stücke zusammen zu tragen und diese hier in einem Buch zu zeigen. Autoren: Wilhelm Saris und Andrew Mollo Festeinband, Großformat, 704 Seiten, über 1500 Fotos, davon viele in Farbe, deutscher Text

Versandgewicht: 2,80 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.