Jasta 14 - Die Geschichte der Jagdstaffel 14 - 1916-1918 (Mückler/Urbanke/Absmeier)

Artikelnummer: START-46-3

Kategorie: Militärgeschichte, Einheiten & Kriegsalltag


64,00 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferstatus: yes

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Mit der Geschichte der Königlich Preußischen Jagdstaffel 14 publizieren wir erstmalig ein Buch aus dem Zeitabschnitt des Ersten Weltkrieges. Die Geschichte der Staffel wird dabei genauso umfangreich aufgearbeitet, wie in unseren Büchern über Themen des Zweiten Weltkrieges. Neben detaillierten Texten, weist das Buch einen über 250 Aufnahmen starken Bildteil sowie 21 farbige Maschinenseitenansichten und 9 farbige Karten auf. Es hebt sich von der Ausstattung und Aufmachung deutlich von anderen Büchern zu diesem Thema ab.
Die Jagdstaffel 14 ist ein winziges Mosaiksteinchen im Gesamtgeschehen des Ersten Weltkrieges. Die Dokumentation ist aber von besonderem Interesse, da die Entstehung und der Einsatz der Jasta 14 bisher nur unzureichend dokumentiert und beschrieben wurde. Die erst im Kriegsjahr 1916 ins Leben gerufene Staffel gehörte im Vergleich zu anderen Jagdstaffeln zu keinem Zeitpunkt zur ersten Garnitur der deutschen Jagdfliegerei im Ersten Weltkrieg. Entsprechend selten fand der Verband in offiziellen Berichten Erwähnung. Mit nur 60 anerkannten Luftsiegen bis Kriegsende im November 1918 lag sie sogar, bezogen auf ihre Einsatzzeit, unter dem Durchschnitt. Zu Berücksichtigen ist allerdings, daß die Jasta 14 bis Anfang 1918 im französischen Abschnitt der Westfront eingesetzt wurde, wo die Luftkampfaktivitäten geringer waren als im britischen Sektor.

Mit Hauptmann Rudolf Berthold besaß die Staffel zehn Monate lang einen ausgesprochen charismatischen Führer. Das Buch beleuchtet auch das tragische Ende dieses Mannes nach Ende des Ersten Weltkrieges. In der Staffel flogen neben Berthold zeitweise weitere vier Träger des Ordens Pour le Mérite.
Die Jasta 14 war im übrigen die einzige Staffel außerhalb eines Geschwaderverbandes, die im Herbst 1917 geschlossen auf den Dreidecker Fokker Dr.I umrüstete.
Ein außergewöhnliche Geschichte, die jeden Luftfahrtenthusiasten begeistern dürfte..
224 Seiten, überaus zahlreiche Fotos, 24 x 28,5 cm - Großformat, Festeinband + Schutzumschlag

Versandgewicht: 1,80 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.