Wasserkrieg - 17.Mai 1943: Rollbomben gegen die Möhne-,Eder- und Sorpestaudämme (Helmuth Euler)

Artikelnummer: MO-03983-4

Kategorie: Buchneuheiten & Ankündigungen (Update 24.1.2021)


39,90 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Der Kampf um das durch Talsperren kontrollierte Ruhrwasser begann im September 1937, als britische Militärs im Londoner Luftfahrtministerium darüber nachdachten, diese Talsperren zu sprengen. Somit würde die deutsche Rüstungsindustrie eines Großteils ihrer Wasservorräte beraubt, die Wasserstraßen als verbindende Verkehrsstraßen zerstört und gleichzeitig auch noch die Wasserkraftwerke trockengelegt. Schließlich wurde die 617. Bomberstaffel unter Wing Commander Guy Gibson gegründet, der es in der Nacht vom 16. Auf den 17. Mai 1943 gelang, die Sperrmauern von Möhne und Eder zu sprengen.
Einband broschiert, 262 Seiten, 302 s/w Bilder & 18 Zeichnungen

Versandgewicht: 1,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.